Das haekelschwein Blog

Twitter Facebook Simplesachen Blog lesen

Aus meinen Tweets im November 2011

30.11.2011 23:59

Bei Biofleisch habe ich immer ein schlechtes Gewissen, weil das Tier sicher gerne weitergelebt hätte, im Gegensatz zu konventionellem Vieh.

Kennt Ihr auch diesen gefährlichen Sekundenschlaf? Ich habe gerade schon wieder 3600 Sekunden geschlafen, obwohl ich was schreiben wollte!

Neoliberale Sozialpolitik bedeutet, die Menschen nur so weit verarmen zu lassen, dass sie Gefängnis noch als Bedrohung empfinden.

„Igitt, wächst das noch?“ ist kein sozial akzeptierter Kommentar zu Babyfotos.

Vorschlag an die Regierung: Über Steuergeschenke erst nachdenken, wenn niemand mehr Mülltonnen durchsuchen muss.

Stört Euch beim Küssen auch der kalte Spiegel an den Lippen? Oder seid Ihr mehr so der soziale Typ?

Woran merkt man eigentlich, ob man Frau und Kinder hat? Mein Geld ist knapp und ich komme zu nix, das nährt doch einen Verdacht!

Bin nur auf Partnersuche um Familienfeste nicht am Kindertisch verbringen zu müssen. Soll ich das für die Kontaktanzeige noch umformulieren?

Um als Terrorist zu gelten, müssen Rechte 13 Jahre bomben und morden, Linke ein Auto demolieren und Muslime eine Casio-Uhr tragen.

Ministerposten werden immer mehr zu einem Praktikum für die anschließende Karriere.

Mein Leben hat gar keine Hintergrundmusik, ist das normal?

Dass es immer mehr Adventsdeko mit Pinguinen gibt, verstört mich. Der Weihnachtsmann hatte doch damals in Bethlehem bestimmt keine Pinguine!

Immer mehr Politiker haben ein haekelschwein. Bald aktiviere ich die eingebauten Gedankenmanipulatoren und übernehme die Weltherrschaft! Habe ich die Weltherrschaft, wird das Geld neu verteilt und jeder erhält den Umkehrbruch seines Vermögens. Außerdem Butterkuchen für alle!

Ich habe schon lange niemandem mehr beigewohnt oder wie das heißt. Macht man das überhaupt noch?

„Gibt es peinliche Fotos von Dir?“ - „Ja, aber zum Glück keine, auf denen ich drauf bin!“

Es gibt zwei Sorten Menschen: Bei den einen wundert’s nicht, dass sie Single sind und bei den anderen wundert’s, dass sie nicht Single sind.

Riesenwirbel um Sensationsheischerei! Experten alarmiert: Sind nur noch größte Superlative wahrnehmbar? Ausrufezeichen bald aufgebraucht!

Ich glaube, ich habe Penisneid! Ich würde auch gerne mal den ganzen Tag rumhängen.

Das Doofe am Alleinschlafen ist, dass man niemanden hat, der die Spieluhr aufzieht.

Ich habe mir einen Knopf angenäht! Eigentlich sollte der an den Pullover, aber der Arzt sagt, so was kann ja mal passieren.

Und wenn man den Bahnhof oben ließe und Stuttgart unter die Erde verlegte? Also, mal rein ästhetisch betrachtet… aber mich fragt ja keiner.

App-Store-Paradox: Wer 5 Minuten überlegt, ob er ’ne App für 79 Cent kauft, hätte in derselben Zeit schon mehr als 79 Cent verdienen können.

Bei iOS bin ich der Kunde, bei WindowsPhone bin ich Kunde des Lizenz-Kunden, bei Android ist der Inserent der Kunde und ich bin das Produkt.

Man sagt übrigens nicht mehr „Apple-Hasser“, sondern „Menschen mit Qualitätswahrnehmungsschwierigkeiten“.

Zurück