Das haekelschwein Blog

Twitter Facebook Simplesachen Blog lesen

Aus meinen Tweets der 27.-30. Kalenderwoche 2014

27.07.2014 23:59

Um manche Möbel geschmackvoll zu finden, muss man Biber sein.

Wer als Grafiker die Covergirls von Fernsehzeitschriften bearbeitet, muss ein Praktikum bei Madame Tussauds vorweisen können.

Einst stolze Markennamen auf Billigprodukten verramscht zu sehen, tut weh. Ich weiß, wovon ich rede, ich habe früher SPD gewählt.

Gegen die Digitalisierung kämpft man so erfolgreich wie gegen den Tod: Man kann Etappensieger sein, aber der endgültige Sieger steht fest.

Mit dem Argument, es gehe ja eigentlich gegen Ausländer, kann man CSU-Wählern sogar eine Straßenbenutzungsgebühr schmackhaft machen. Nach der Ausländermaut, die wir alle zahlen müssen, freuen sich CSU-Wähler schon auf die Fußfessel für Ausländer, die wir aber alle tragen. Die PKW-Maut ist ein schönes Beispiel für die hirnerweichende Wirkung von Fremdenfeindlichkeit.

Zurück