Das haekelschwein Blog

Twitter Facebook Simplesachen Blog lesen

Foxconn & Co.

28.05.2010 14:54

Wer Eletronikgeräte immer billiger haben will, muss sich nicht wundern, dass die nicht in Schweizer Manufakturen produziert werden.

Bei Foxconn ist die Suizidrate unterdurchschnittlich. Das Problem ist aber ja, dass die Lebenden auch kein Leben haben.

Apple könnte sich einen Fairness-Aufschlag vielleicht leisten, aber die übrigen 90% aller PCs werden nur über den Preis verkauft.

Es müsste ein Umdenken beim Kunden stattfinden, aber seien wir ehrlich: Auch fair gehandelter Kaffee ist nur ein Nischenprodukt.

Jedem Produkt müsste eine Info beiliegen, die die Arbeitsbedingungen seiner Produktion beschreibt. Dann gibt’s kein „Ich wusste von nichts!“

Zurück