Das haekelschwein Blog

Twitter Facebook Simplesachen Blog lesen

Aus meinen Tweets im April

30.04.2018 23:59

Nebenan im Park gibt es jetzt Outdoor-Fitnessgeräte. Die kann man ignorieren, ohne eine monatliche Gebühr zu zahlen.

Da glauben Leute, dass sie mit der besten Hautfarbe und der besten Religion in die beste Nation geboren wurden, und fühlen sich dennoch ständig übervorteilt und zu kurz gekommen.

Wenn man deutscher und klüger ist als alle anderen, aber durch einen irren Zufall keinen einzigen fehlerfreien deutschen Satz hinbekommt. Und alle, deren Meinung man teilt, dasselbe irre Pech haben.

„Was ist mit den Alten, Kranken und Behinderten?“ – Ein Kommentar, den man ausschließlich dort findet, wo der AUTOVERKEHR zugunsten Fahrrad oder ÖPNV eingeschränkt werden soll. Ginge es um Rollstuhlrampen oder U-Bahn-Fahrstühle, wäre das für dieselben Kommentatoren natürlich teurer Unsinn. Man will nicht zugeben, dass man gerne im SUV zum Zigarettenautomaten fährt, sondern greift sich ein paar Schwächere, um sie als Schutzschild in die Argumentations-Schusslinie zu halten.

„Wollen wir nicht diesen eloquenten Redner einladen?“ – „Au ja, aber wir lassen ihn nur Englisch reden, worin er den Wortschatz eines Zehnjährigen hat!“ – „Weil wir so hip und international sind?" – „You say it!“

Zurück