Das haekelschwein Blog

Twitter Facebook Simplesachen Blog lesen

Aus meinen Tweets der 37.-42. Kalenderwoche

23.10.2016 18:53

Leute, die im Fledermauskostüm herumlaufen, obwohl sie als Milliardär viel besser Gutes tun könnten; was stimmt nicht mit denen?

Voraussetzung für Meinungsfreiheit und Gewaltlosigkeit sind der Wille zu Wahrheit und Kompromiss, sonst siegen selbstsüchtige Lügner.

Das chinesische Zeichen für Familie 家 ist ein Schwein unterm Dach. Frau und Kinder muss man sich dazu denken.

Seit ich diese Biberfellmütze trage, esse ich nach jeder Mahlzeit ein paar Zahnstocher.

Die meisten Marathonläufer müssten nur doppelt so schnell laufen, dann würden sie ihn in der halben Zeit schaffen. Aber darauf kommt keiner.

Ein Familienminister, der ständig über Vierlinge spricht, wäre das statistische Pendant eines Innenministers, dessen Hauptthema Terror ist.

Wenn man sich eine Klappstulle macht, aber statt Wurst ein Lesezeichen und statt Brot ein Buch nimmt.

„Hi, du kennst dich doch mit Autos aus. Ich bin mit 180 auf der Autobahn, wofür sind die drei Pedale?” Oder fragt man so nur Computerfreaks?

Erleichterung: Vom neuen Literaturnobelpreisträger Dylan gibt es vieles als Hörbuch.

Wer den PERSONAL-Ausweis als Beleg betrachtet, dass Deutschland eine Firma sei, kann ja auch noch nie von Personalpronomen gehört haben.

Wenn die BRD eine GmbH wäre, müssten wir doch allein schon fürs Bürgersein den Mindestlohn bekommen, oder?

„Ein Ort mit vielen Büchern. Weiter so.“ (Google-Bewertung der Bezirksbibliothek Spandau)

1. Proktologen, 2. Berliner Currywurstverkäufer. (Liste aller Menschen, die häufiger Darm als danke sagen.)

Kotrainer, auch kein schöner Name.

Zurück