Augentrainer

Zwei Schweine auf den Augen

Mit dem Alter lässt unweigerlich die Sehschärfe nach, womit das Tragen einer Brille unvermeidlich wird und so auch jede andere Schärfe verloren geht.

Beugen Sie rechtzeitig vor, indem Sie täglich den haekelschwein Augentrainer einsetzen. Dieser wird einfach vor ein Auge geklemmt und fordert dadurch das frei bleibende andere Auge, das sich besonders anstrengen muss, um die halbierte Sicht zu kompensieren.

Augenärzte nutzen diesen Effekt schon lange mit folienbeklebten Kinderbrillen.

Sobald Sie Ihr linkes Auge genügend trainiert haben, klemmen Sie sich Ihr haekelschwein davor, um nun das rechte stärker zu fordern. Möchten Sie eine Zeit lang keines Ihrer Augen trainieren, dann bedecken Sie beide mit einem haekelschwein. Möchten Sie aber beide Augen gleichzeitig trainieren, verdecken Sie keines von beiden.

<< info >>